Deutsches

Elektronikinstitut
 


Home     Grundlagen     Schaltpläne     Baupläne     Bauteile     Adressen     Kontakt + Impressum

Energiequellen     Verstärker     Signalgeneratoren     Elektronische Schalter     Oszillatoren

Netzteile     LED-Stromquellen


Elektronische Energiequellen: Stromversorgung, Strom- und Spannungswandler, Netzgeräte


Die elektronische Energiequelle ist der Oberbegriff für alle Schaltungen und Geräte die aus einer primären aktiv eine sekundäre elektrische Energie erzeugen.

Das bedeutet, es geht Strom in einer Form (z.B. Wechspannung oder ungeregelte Gleichspannung) hinein und in einer bestimmten anderen Form wieder hinaus. Dabei wird nach Belieben der Strom oder die Spannung gleichgerichtet, stabilisiert oder im Größenverhältnis geändert.

Netzteile (NT)
Konstantstromquellen (KSQ)
Drosselwandler (W)
LED-Konstantstromquellen (LEDW)

Fertige Kompaktnetzteile werden viel zu oft weggeworfen. Besser man baut selbst.